zurück zur Startseite Ausbildungskonzept
Seminare und Inhalte
Termine / Buchungen
Teilnahmebedingungen
Wer sind wir?
Download-Bereich
Zu unseren Praxen
Impressum / AGB
FAQ - häufige Fragen
HYPNOCHEM-Sitemap
Hypnose lernen - warum?
Hypnose-Anwendungsgebiete
Hypnoseinstitut HYPNOCHEM
Stollberger Str. 75, 09119 Chemnitz
Tel.: 03 71 / 43 31 12 66
info@hypnochem.de          Anfahrt
Inhalte der Ausbildungsmodule zur Komplettausbildung: Inhalte der Zusatzmodule:
Modul 1 - Grundausbildung Z1 - Stressmanagement, Leistungsdruck, Burnout, Depression
Modul 2 - Erweit. Techniken, Blitzhypnose, analytische Hypnose, hypn. Anker Z2 - Hypnosecoaching - erweiterte Techniken
Modul 3 - Suggestionsgestaltung, Farb- und Lichtherapie, Kinderhypnose Z3 - Gesetze des Universums und irdisch-menschliches Dasein
Modul 4 - Regression, Progression, Reinkarnation, Esdaile-State, Ideomotorik Z4 - Praxismanagement - Wie eröffne ich eine Praxis?
Modul 5 - Medizinische Hypnosen und Schmerztherapie
Modul 6 - Ängste, Phobien, Zwänge, Traumatherapie  
Modul 1 - Grundausbildung Hypnose Seminarkosten: 399,00 €
Seminarinhalte: Vermittlung wichtiger hypnotischer und therapeutischer Grundlagen. Die Sicherheit steht bei unseren Hypnoseseminaren immer im Vordergrund - von Anfang an. Aus diesem Grunde sind unsere Ausbilder generell Ärzte oder Heilpraktiker.

Sie können nach diesem Seminar hypnotisieren, veränderte Bewusstseinszustände herbeiführen - um beim Klienten ganz gezielt Veränderungen zu bewirken.
Seminardauer: 3 Tage, ca. 20 Stunden a 60 Minuten
Erforderliche Vorkenntnisse: Unsere Hypnose-Grundausbildung erfordert keine Vorkenntnisse
Zielgruppe: Neueinsteiger, am Thema Hypnose interessierte Menschen, Therapeuten, Lebensberater, Psychologen
Teilnehmerzahlen: Unsere Seminare finden generell in kleinen Gruppen statt, in der Regel mit max. 10 Teilnehmern.
Räume und Ausstattung: Unsere Seminar- und Übungsräume sind multimedial modern ausgestattet und voll klimatisiert, alle Übungsräume verfügen über bequeme Hypnose-Sessel oder Hypnose-Liegen.
Details: Diese Grundausbildung ist ein idealer Einstieg in die Welt der Hypnose, Sie lernen Inhalte, die sich an der klassischen Hypnose, der Hypnosetherapie nach Milton Erickson und aktuellen Erkenntnissen zum Thema Hypnose orientieren. Dieses Modul ist Grundlage für den sicheren Umgang mit Hypnose und gleichzeitig Basis für alle weiteren Ausbildungsmodule.

Egal ob Sie die Hypnose nur aus persönlichem Interesse privat anwenden wollen, oder sich dem Thema beruflich widmen möchten - dieses Seminar ist die Grundlage dazu. Sie erlernen die Techniken und Hintergründe, um Hypnose sicher, erfolgreich und verantwortungsbewusst anwenden zu können. Wir vermitteln in diesem Grundlagenseminar bereits viele wertvolle Kenntnisse zu vielen Anwendungsgebieten der Hypnose, mit denen Sie bereits wirklich etwas anfangen können.

  • wichtige hypnotische und therapeutische Grundlagen
  • wie funktioniert Hypnose - Trancetiefen - Tiefenskala
  • Kontraindikationen und Gefahren der Hypnose
  • hypnotische Tests
  • verschiedene Einleitungstechniken
  • Fraktionierungstechnik
  • Exkurs Blitzhypnose
  • Basisanwendung Rauchentwöhnung
  • Basisanwendung Gewichtsreduktion
  • Basis für Phantasiereisen
  • Grundlagen Blockadenlösung
  • Grundlagen Tiefenentspannung
Sie werden in diesem Seminar mehrfach hypnotisiert und hypnotisieren selbst andere Teilnehmer. Sie lernen, wie Sie Zugriff zum Unterbewusstsein bekommen und dort Dinge beeinflussen und positiv verändern können. Dabei steht bei HYPNOCHEM die Sicherheit stets im Vordergrund, denn die Hypnose ist ein sehr mächtiges Werkzeug. Aus diesem Grunde verfügen unsere Ausbilder generell über eine Heilerlaubnis; das heißt, sie sind Ärzte oder Heilpraktiker.

Wichtig ist es uns, dass die Teilnehmer während des Seminars genug Zeit zum Üben haben, denn die Selbsterfahrung ist eine ganz wichtige Komponente beim Hypnotisieren.

Hypnose lernen Sie nur richtig, indem Sie SELBST HYPNOTISIEREN!    Und genau dies ist unser Konzept!!!
 
Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht unter Zeitdruck geraten, wenn das Seminar einmal ein paar Minuten länger dauern sollte. Wir bemühen uns grundsätzlich, in der Zeit zu bleiben, aber die Beantwortung der Fragen unserer Teilnehmer hat für uns Vorrang - und manchmal gibt es auch Seminarteilnehmer, die es ganz genau wissen wollen…


zum Seitenanfang