zurück zur Startseite Ausbildungskonzept
Seminare und Inhalte
Termine / Buchungen
Teilnahmebedingungen
Wer sind wir?
Download-Bereich
Zu unseren Praxen
Impressum / AGB
FAQ - häufige Fragen
HYPNOCHEM-Sitemap
Hypnose lernen - warum?
Hypnose-Anwendungsgebiete
Hypnoseinstitut HYPNOCHEM
Stollberger Str. 75, 09119 Chemnitz
Tel.: 03 71 / 43 31 12 66
info@hypnochem.de          Anfahrt

Teilnahmebedingungen für unsere Hypnose-Seminare

Bei den Seminaren von HYPNOCHEM handelt es sich um Fortbildungen, in denen Hypnoseanwendungen sehr intensiv praktisch geübt werden. Die Teilnehmer können die gelehrten Inhalte in unseren Übungen als Selbsterfahrung kennen lernen.

Für den reibungslosen Ablauf dieser Übungen in unseren Seminaren - und zum Schutz der Teilnehmer - ist es wichtig, dass Teilnehmer weder körperliche, noch psychischen Probleme haben, die für den Teilnehmer ein erhöhtes Risiko mit sich bringen; oder dass diese Praxisübungen aufgrund vorhandener Krankheiten / Störungen erschwert oder behindert werden.

Unsere Seminare sind keinesfalls dafür geeignet und konzipiert, eine Therapie zu ersetzen. Wenn bei Ihnen psychische Probleme vorliegen sollten, die Sie mit Hilfe von Hypnosetherapie lösen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an einen Hypnosetherapeuten - gerne auch an eine unserer Praxen - ein Seminar ist kein Ersatz für eine gezielte, individuell auf den Klienten abgestimmte Therapie.

Im Rahmen unserer Seminars werden aus Haftungsgründen grundsätzlich keine medizinischen Heilbehandlungen bei Teilnehmern durch unsere Dozenten / Seminarleiter durchgeführt.



Voraussetzungen für die Teilnahme:
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • gute Aufnahmefähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein für den Umgang mit der Hypnose
  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung (an Praxis-Übungen teilzunehmen und die vermittelten Inhalte selbst zu erleben)
  • keine einschlägigen Vorstrafen bezüglich Therapie oder Heilbehandlungen
  • keine psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen
  • keine der aufgeführten Kontraindikationen


Kontraindikationen für unsere Hypnose-Seminare:
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen
  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Herzerkrankungen
  • Thrombose
  • Psychosen
  • geistige Behinderung
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Suchterkrankungen (Drogen-, Alkohol-, Medikamentenabhängigkeit)
  • Depressionen (einige Arten)
  • ADS
  • Schwangerschaft
  • Einnahme von Psychopharmaka
Sollte bei Ihnen eine dieser Kontraindikationen vorliegen, dann setzen Sie sich bitte - auch zu Ihrer eigenen Sicherheit - in jedem Fall vor der Buchung eines Seminars mit uns in Verbindung. Wie werden dann mit Ihnen individuell abklären ob eine Seminarteilnahme für Sie sinnvoll und empfehlenswert ist.


zum Seitenanfang